Faltenbehandlung Düsseldorf

Hautglättung, Botox, Hyaluronsäure, Falten-Filler, Faltenbehandlung

Hinter dem Begriff Faltenbehandlung stehen verschiedene Methoden der Hautglättung. Daher kann diese Behandlung prinzipiell am ganzen Körper Anwendung finden, wird in erster Linie aber im Gesicht und Halsbereich durchgeführt.

Gerade im Gesicht werden Falten schnell sichtbar, da selbiges durch viele Faktoren (wie z. B. Sonnenbestrahlung, Mimik, Lebensweise oder altersbedingte Erschlaffung) beeinflusst wird.

Die Behandlung der Falten erfolgt meist durch Injektion und ist – sofern die Arbeit von einem qualifizierten ästhetisch-plastischen Chirurgen durchgeführt wird – in der Regel unproblematisch. Es bleibt jedoch zu beachten, dass kollagenhaltiges Füllmaterial allergische Reaktionen hervorrufen kann, sodass etwa einen Monat vor einer Faltenbehandlung zunächst ein Allergietest stattfindet. Bei hyaluronsäurehaltigen Füllmaterialien kann es zu ausgeprägeten Schwellungen und Rötungen kommen, die aber wieder abklingen. Die wohl am wenigsten riskante Füllmethode ist die Injektion mit körpereigenem Fett, da dieses keine allergischen Reaktionen hervorruft.

Eine schon seit längerem bekannte Methode der Faltenbehandlung ist die gezielte Lähmung von Gesichtsmuskeln mit Botulinumtoxin (kurz Botox). Diese kann aber mitunter dazu führen, dass nahe der behandelten Stelle liegende Muskeln ebenfalls betroffen sind und zu Lähmungserscheinungen führen.


Botox

Seit vielen Jahren gilt die Faltenbehandlung mittels Botoxinjektionen als sehr wirksames Mittel zur Faltenreduktion. Aber was genau ist Botox? Das Wort Botox ist eine Ablürzung für den Wirkstoff Botulinumtoxin. Dabei handelt es sich um ein Nervengift, das entsprechend verdünnt die Glättung der Gesichtsfalten ermöglicht ...

mehr

Falten-Filler

In den vergangenen Jahren wurden neben dem Nervengift Botox auch immer häufiger körpereigene Substanzen zur Unterspritzung von Falten verwendet. Das hängt damit zusammen, dass die körpereigenen Stoffe eine höhere Verträglichkeit aufweisen und es somit während und nach der Faltenbehandlung bei den Patienten seltener zu Nebenwirkungen oder allergischen Reaktionen kommt. Eine dieser Substanzen ist beispielsweise die Hyaluronsäure ...

mehr

 





Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.
mybody Portal für Ästhetik Und Gesundheit
Ärzte-Netzwerk für Lipolyse und ästhetische Medizin
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.