E-Mail 0211 - 35 06 66 Anfahrt Praxisklinik
Düsseldorfer Privatklinik facebook Düsseldorfer Privatklinik Instagram Düsseldorfer Privatklinik auf YouTube Düsseldorfer Privatklinik jameda imedo-Profil

A

Abdominoplastik

  • Bauchdeckenstraffung

Ablation

  • lat. ablatio "Abtragung, Ablösung" ist eine Verödung bzw. chirurgische Entfernung von Gewebe (z. B. Haut) mittels Laser.

Alopezie

  • Synonyme: Effluvium, Alopecia, Hypotrichose; Der Ausdruck bezeichnet einen deutlich sichtbaren, ungewollten Haarausfall. Durch Haartransplantationen kann das Haar wieder verdichtet werden

Altersflecken

  • Synonym: Pigmentflecken, Lentigines seniles, Lentigines solares Altersflecken sind bräunliche Verfärbungen der Haut, die in der Regel gutartig sind und vor allem durch hohe UV-Belastung aufgrund einer vermehrten Aktivität der Melanozyten entstehen. Altersflecken können mittels Laser behandelt werden.

Anamnese

  • Krankenvorgeschichte

Anästhesie

  • Narkose oder örtliche Betäubung

Anti Aging

  • Zu allen Zeiten Der Traum vom Jungbrunnen begleitet uns Menschen bereits schon seit Jahrhunderten. Schon im alten Ägypten sorgte man mit Tonerdemasken und Bädern in Eselmilch für regelmäßige Zellerneuerung und den Erhalt der jugendlichen Schönheit. Durch freie Radikale, übermäßige UV-Strahlung und einen stressigen Alltag kann das Altern sichtbar

Areola

  • Synonyme: Brustwarzenvorhof
    Unter Areola versteht man den Brustwarzenvorhof. Bei einer Brustwarzenverkleinerung kann dieser verändert werden, sodass die Brustwarze kleiner erscheint.

Ästhetisch

  • schön, gefallend

Aspiration

  • Entfernen angesammelter Flüssigkeit durch Absaugen mittels einer Kanüle (Nadel) aus einem Hohlraum, oft aus einer Zyste.

Asymmetrie

  • Fehlendes Gleichgewicht paarig angeordneter Organe am Körper. Bezogen auf die weibliche Brust bedeutet dies, dass sich die beiden Brüste einer Frau in Größe und Form deutlich voneinander unterscheiden.

Atrophe Narben

  • Eingesunkene Narben, welche durch Akne oder Entzündungen entstehen können

Augmentation

  • Augmentation ist der Fachbegriff für eine Erweiterung oder Vergrößerung durch Fremdmaterialien. In der Plastischen Chirurgie wird dies meist in Zusammenhang mit einer Brustvergrößerung verwendet, kann aber auch für die Povergrößerung oder Lippenvergrößerung verwendet werden.

Autologes Fettgewebe

  • Körpereigenes Fettgewebe

Autotransplantation

  • Gewebe eines Patienten oder einer Patientin, z.B. Haut, wird von einer Stelle des Körpers zu einer anderen transplantiert.

Axillär

  • Axillär bedeutet “die Achselhöhle betreffend” oder “von der Achselhöhle”. Brustimplantate können z.B: axillär eingeführt werden
 





Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.
mybody Portal für Ästhetik Und Gesundheit
Ärzte-Netzwerk für Lipolyse und ästhetische Medizin
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.
Deutsche Gesellschaft für Lidchirurgie e. V.