E-Mail 0211 - 35 06 66 Anfahrt Praxisklinik
Düsseldorfer Privatklinik facebook Düsseldorfer Privatklinik Instagram Düsseldorfer Privatklinik auf YouTube Düsseldorfer Privatklinik jameda imedo-Profil

Blog

Hier finden Sie aktuelle Themen zum Thema Brustchirurgie.

Großes Bild an der Wand - Privatklinik Düsseldorf

13.10.2019

Männerbrust oder Gynäkomastie?? Der ungenannte Leidensdruck!

Ein Männerkörper sticht hervor mit breiten Schultern und einer muskulösen Brust und ist für die meisten Männer erstrebenswert. Auf das markante Aussehen haben vor allem die Hormone einen großen Einfluss. Gerät der Hormonstatus aus der Balance, beispielsweise durch eine Erkrankung oder die Einnahme von Medikamenten, kann dies unliebsame Folgen haben. Anstelle eines sichtbaren maskulinen Brustmuskels entwickelt sich eine weiblich anmutende Brust: die sogenannte Gynäkomastie. Das symptomale Bild beobachtet man auch bei Männern, die von Haus aus einen hohen Östrogenspiegel haben. Je nach Ausmaß der Brustausbildung - ob der Brustdrüsenkörper vergrößert ist oder sich vermehrt Fettgewebe angesammelt hat - kommen zur Verkleinerung der Brust unterschiedliche Methoden zum Einsatz.

Bei der „echten“ Gynäkomastie führt kein Weg an einer Operation vorbei. In der Regel ist dies eine Liposuktion, also eine Fettabsaugung, kombiniert mit einer Entfernung des Brustdrüsenkörpers. Auf diesem Weg kann eine klar definierte männliche Brust modelliert werden.

>> mehr zur Gynäkomastie

Bedeckte Männerbrust
 





Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.
mybody Portal für Ästhetik Und Gesundheit
Ärzte-Netzwerk für Lipolyse und ästhetische Medizin
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.
Deutsche Gesellschaft für Lidchirurgie e. V.